Design and Construction Management

Aus unserer Praxis

Unser Auftraggeber, ein Immobilieninvestor in Wien, hatte eine in die Jahre gekommene Liegenschaft und wollte deren Renditeerwartung erhöhen. Wir erstellten im ersten Schritt eine Wirtschaftlichkeitsberechnung und Masterplanung für die Liegenschaft. Eine positive Entscheidung für die Umsetzung des unterbreiteten Vorschlags folgte.

Wir strukturierten das Projekt und gaben dem Auftraggeber einen Gesamtüberblick über die durchzuführenden Schritte und Aufgaben. Aufgrund der Komplexität dieser und der Ressourcenknappheit im eigenen Haus entschied sich der Auftraggeber für Design and Construction Management von redserve. Durch unsere DCM-Leistungen wurde der Auftraggeber entlastet und konnte das Hauptaugenmerk auf die Entscheidungsfindung legen. Alle Aufgaben wurden von uns professionell ausgeführt, der Bauherr selbstverständlich zu jeder Zeit und in jeder Phase des Projektes mit allen Informationen beliefert.

Mit dem Planungsstart wurde ATP architekten ingenieure für sämtliche Architektur- und Ingenieursleistungen in das Projekt aktiv eingebunden und anhand der gemeinsam festgelegten Zielvorgaben bezüglich Qualität, Terminen und Kosten mit der Umsetzung begonnen. Die Ziele wurden vorab im Zuge eines Target Value Design Prozesses erarbeitet. Entsprechend unseres Phasenmodelles wurde von uns nach jeder Leistungsstufe an den Auftraggeber berichtet, Entscheidungen zu offenen Themen eingeholt und die Freigabe für die weitere Phase erwirkt. Als Dienstleister des Auftraggebers sicherten wir von redserve bei der Projektumsetzung die Einhaltung der Kosten, der Termine und der mit dem Auftraggeber definierten Qualitäten.

Nach intensiven 18 Monaten konnte das Projekt schließlich in den zu Beginn vereinbarten Vorgaben übergeben werden.