Redserve GmbH | Heiliggeiststrasse 16 | 6010 Innsbruck | Austria

Belebung in der Linzer Innenstadt

2010 wurde redserve beauftragt das neue innerstädtische Quartier in Linz zu entwickeln. Ziel war die größtenteils schon länger leerstehende Liegenschaft mit neuer Nutzung zu erfüllen.

Basierend auf einer Standort- und Marktanalyse ergab sich nach eingehender Prüfung ein multifunktionales Zentrum als die wirtschaftlichste Gesamtlösung. In der darauffolgenden Begutachtung und der Berechnung der zu erwartenden Kosten und Erträge, zeigte sich das ökonomische Potenzial der Promenaden Galerien.

Bestehend aus Büros, Mietwohnungen sowie bedarfsgerechten Shopping- und Gastronomieflächen steht der Nutzen für Stadt und Bewohner im Vordergrund. Herzstück ist das neue städtische Quartier der OÖNachrichten, ein Hotel mit 129 Zimmern und ein Veranstaltungssaal, der mit seinen 200 Sitzplätzen auch als Programmkino verwendet werden kann, ergänzen die Ausstattung der Promenaden Galerien.

Die multifunktionale Fußgängerpassage bietet optimalen Nutzen und langfristig gesicherte Wirtschaftlichkeit des Areals. Von dieser Passage aus sind 13.000 m² Büro- und 1.720 m² Einkaufsflächen, Gastronomie, 54 Mietwohnungen, ein Budget Hotel und einen 200 Sitzplätze umfassenden Veranstaltungssaal erreichbar.

Für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg wurde ein tragfähiges Betreiberkonzept erstellt. Heute sind die Promenaden Galerien eine städtebaulich gelungene Symbiose aus Ästhetik, Funktion und Ökonomie.

 

Promenaden Galerien
Standort: Linz, Österreich
Volumen: 11.900 m² GF | 38.000 m² BGF
Zeitraum: 2010 – 2016

 

Unsere Projekt-Dienstleistungen
M1: Standort- und Marktanalyse
M2: Pre-Feasibility-Studie
M3: Produktkonzept
M5: Planungsmanagement
M6: Bauherrenberatung
M7: Planungsbeteiligten-Auswahlverfahren
M8: Ausführungsmanagement
M12: Verfahrensbegleitung